Mond

Advertisements

2 Antworten zu Mond

  1. Siggi schreibt:

    Hallo Marco,
    hatte soeben etwas Zeit und habe mir – trotz des Hinweises: „Seite nicht gefunden“ – dann doch noch deine umfangreiche Seite mit den vielen Aufnahmen von der ATT in Essen, so wie deinen Astroaufnahmen von den Planeten, der Sonne und der ISS gefunden. Alles super!
    Doch nun erst mal besten Dank für deine Mail vom 12. Mai. Wir sind bei schönem Wetter, was ja in letzter Zeit oft war, immer mal wieder in Maxen, denn da gab es immer im Garten viel zu tun. Leider haben wir auch immer wieder viel Termine für Behandlungen wegen unserem Gesundheitszustand, der nun mal mit zunehmenden Alter leider nicht besser wird!, so dass das auch leider den Aufenthalt in Maxen einschränkt! Hoffen wir, dass der Sommer noch nicht schon vorbei ist!!! Denn wir haben uns vorgenommen dieses Jahr mehr Zeit in Maxen zu verbringen, als vorangegangene Jahre.
    Du willst dir einen Dobson zulegen? Ich bin nicht so sehr vom Dobson begeistert, denn damit ist es schwierig schwache Objekte zu finden, die mich ja mehr interessieren. Ich hatte auch mal einen vor vielen Jahren, aber da gab es natürlich noch keine Steuerung, wie heute!! Bei meinen Kleinplaneten muss die automatische Ansteuerung schon klappen! – sonst „vermurkst“ man sich zu viel kostbare Nachtzeit zum Suchen!!! – die vom MPC gewünscht zu beobachtenden Kleinplaneten sind meist seeehr schwach in der Helligkjeit!! Und dabei schaffe ich eben auch nur die Hellsten bis ca. 17m5 (in Dresden!). In Maxen wäre das mit meiner dresdner Ausrüstung etwas besser, denn der Himmel ist dort eine Pracht gegenüber hier, aber der Aufwand war mir bisher zu hoch!! – und eine 2. so große Ausrüstung für mein Alter zu teuer!! –
    Nun zu deiner ISS-Aufnahme mit dem „unbekannten“ Objekt. Es könnte vielleicht ein heller Kleinplanet gewesen sein, denn davon gibt es doch allerhand! Wenn du mir mal den Ort(z.B. einen Stern in der Nähe) und besonders den genauen Zeitpunkt angibst, könnte ich mal in meinem Sternatlas nachschauen, was da in der Nähe „herumgeistert“. So, jetzt muss ich erst einmal Schluss machen, denn wir wollen dann gleich zum Geburtstag von Rita`s Schwester nach Bautzen aufbrechen.
    Also nochmals besten Dank für alle Infos und herzliche Grüße ins Vogtland an dich und an Tina
    Siggi

  2. Siggi schreibt:

    Zum eigentlichen Kommentar „Mond“ habe ich ja noch gar nichts geschrieben!! – Die totale Finsternis werde ich wohl nicht beobachten können, denn in Dresden geht das bei den umliegenden Häusern in so tiefer Mondlage nicht! Vielleicht in Maxen!
    Tschüss
    Siggi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s