Merkurtransit vom 09.Mai 2016

Na wer hätte das gedacht, das auch dieses Ereignis, vom Wetter her, zu beobachten ist. Die Wetterprognosen haben gepasst und ich konnte endlich mal von daheim (von Balkonien aus) beobachten. Es zogen zwar immer wieder Wolken durch, was aber bei über 7 Stunden Ereignisdauer kein Problem darstellt. Hier zunächst ein paar Foto’s von der ersten Hälfte des Transit.

Alle Aufnahmen entstanden mit einer Canon 600D, mit dem ETX 90/1250mm und einem Glassonnenfilter. Später zogen dann im NW Wolken auf und ich musste länger belichten. Zudem ging die Sonne genau hinter einem Baum unter, so das ich nochmal die letzten Minuten aus dem Dachfenster fotografieren musste, dann aber ohne Nachführung. Dafür habe ich Merkur bis fast zuletzt erwischt. Der 3.und 4. Kontakt war von meiner Position aus sowieso nicht zu beobachten, mir fehlten lediglich 4 Minuten.
Hier noch eine Serie, diesmal eben die zweite Hälfte des Transit.

Zum Schluss noch eine Art Stimmungsbild. Wenn schon die Bäume im Weg stehen, dann sollen sie auch mal mit in’s Bild.
Merkurtransit 09.05.2016-2

Nun heißt es warten bis zum nächsten Merurtransit am 11.11.2019, der auch in Deutschland zu sehen sein wird. Allerdings geht nach ca. der Hälfte der Zeit die Sonne bei uns unter.  Es wird übrigens nun 33 Jahre dauern, bis wir von Europa aus wieder einen Maitransit beobachten können.
In diesem Sinne….

MP

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Himmelsereignisse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Merkurtransit vom 09.Mai 2016

  1. Pingback: Live-Blog zum Merkur-Transit vom 9. Mai 2016 | Skyweek Zwei Punkt Null

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s