Der Meteorit vom 15.Februar 2013 über Russland

Na klar war der 15.02.2013 für viele im Kalender angekreuzt, aber nicht , um den Meteoriten in Russland zu bewundern. Solche Ereignisse lassen sich leider nicht vorhersagen. Nein , eigentlich sollte der Vorbeiflug des Asteroiden 2012DA14 am Himmel verfolgt werden.  Doch es kam anders, ein anderes Objekt aus dem Weltraum war geradewegs auf den Weg in Richtung Erde und stahl dem Asteroiden zunächst die Show.

Und der Weg des Meteoriten kreuzte die Erde , das gute Stück überflog spektakulär die Region Tscheljabinsk. Diese Region liegt rund 1500 km östlich von Moskau und der Meteorit war dort gegen 09:15 Uhr Ortszeit zu sehen. Zum Glück gibt es auch in diesen Regionen der Erde schon ausreichend Handy und Internetversorgung, so das schnell die ersten Bilder und vor allem beeindruckende Video’s im Netz auftauchten.

Auch der Satellit EUMETSAT konnte den Eintritt verfolgen: ( Genau in Bildmitte ! )8474853633_5c2ee51829_c

Für mich schon beeindruckend, welchen Schaden allein die Druckwelle dort angerichtet hat. Der materielle Schaden beläuft sich wohl auf rund 25 Mill. € . Bisher redet man auch von gut 1000 Verletzten. Nach Einschätzungen der NASA bis zum heutigen Zeitpunkt, war der Meteorit zwischen 7000 und 10.000 Tonnen schwer. Beim Durchmesser  geht man im Moment von einem Wert zwischen 15 und 17 Metern aus. Es ist nicht unwahrscheinlich, das im Laufe der kommenden Tage diese Werte noch noch oben oder unten korrigiert werden. In einer Höhe von 20km explodierte der Himmelskörper, hatte dabei ein Tempo drauf von 65000 km/h .  Die freigesetzte Energie schätzt die NASA auf 500 Kilotonnen, was rund 30 Hiroshima Atombomben entspricht.

Schön auch die Rauchspur, aufgenommen aus einem Cockpit.

BDPAnMBCIAE6dDn.jpg largeAn dieser Stelle nun noch ein paar Video’s in der Zusammenfassung, die das beeindruckende Schauspiel dokumentieren. Leider lassen sich nicht alle einbinden, deshalb biete ich Ihnen nur den Link dazu an. Sehenswert sind sie alle.
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=tkzIQ6JlZVw#t=0s

MP

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s