Ceresopposition 2012

Ceres kommt im Jahr 2012 in eine sehr gut zu beobachtbare Opposition. Die Opposition an sich wird eingeleitet mit dem Beginn der Rückläufigkeit am 31.10. um 15:41 TT. Die folgende Grafik zeigt einen Überblick über die Oppositionsschleife von Ceres . Bereits am 4.11. zieht Ceres gut beobachtbar am hellen Stern eta Gem vorbei.

Ceres Übersicht Opposition

Nachfolgend im Detail die Passage von Ceres bei eta Gem.

Ceres Detailkarte

Die eigentliche Opposition folgt am 18.12.2012 . Ceres steht dann bei einer Deklination von gut +25° sehr gut beobachtbar hoch am Himmel. Sie erreicht dann eine Helligkeit von mag 6,7. Ceres ist dann mit dem Feldstecher leicht zu beobachten. In Erdnähe kommt Ceres am 20.12.2012. Sie ist dann von uns 1,684267 AE entfernt, das sind rund 252 Mill. km. Bei der nächsten Opposition von Ceres, im Jahr 2014, kommt sie uns noch ein wenig näher. Der Hit wird 2018 eintreten, wenn sie nicht nur extrem nah zu uns stehen wird, auch ihre Oppositionsdeklination wird bei +30° liegen.

Nachfolgend noch ein paar enge Konjunktionen mit hellen Sternen.

04.11.2012 22:37 TT eta Gem Abstand 0°02,82′
19.11.2012 06:37 TT 3 Gem Abstand 0°16,97′
14.12.2012 04:46 TT 132 Gem Abstand 0°27,36′
23.12.2012 20:10 TT 125 Gem Abstand 0°19,20′

Viel Glück beim beobachten.

MP

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Planetoiden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s