Rückkehr von der ISS

1878564596

Nach 125 Tagen im All sind 3 Astronauten heute wieder auf der Erde gelandet. Jetzt hat an Bord der ISS eine amerikanische Astronautin das Kommando. Und nach der Rückkehr der Astronauten aus dem All haben die Heimkehrer Gennadi Padalka, Sergej Rewin und Joe Acaba eine eventuelle neue Tradition in Gang gesetzt: Sie signierten die Raumkapsel, mit der sie in der kasachischen Steppe gelandet waren. Sie wirkten nach der Landung relativ fit. Jetzt an Bord sind noch die Astronauten Aki Hoshide ( Japan ), Juri Malentschenko ( Russland ) und die Amerikanerin Williams. Williams hat übrigens erst letztens einen Rekord aufgestellt. Keine Frau hat bisher so viele Tage im All verbracht. Noch dazu hat sie viele Stunden im Außeneinsatz verbracht.
3833368107

Die Landung der 3 Tonnen Kapsel erfolgte um 08:52 Ortszeit. Bis die Besatzung auf der ISS wieder vollzählig ist, könnte jedoch einige Zeit vergehen. Denkbar ist, den Start der nächsten Rakete Mitte Oktober um 1 Woche zu verschieben, um mehr Zeit zu haben für den Austausch eines Ersatzteiles an der Bordausrüstung der Sojus Rakete. In Zukunft, so die Aussage des Roskosmos Chef Popowkin, könnten die ISS Aufenthaltszeiten statt wie bisher 6 Monate bis zu einem Jahr dauern. Man kann davon ausgehen, das diese Entscheidung steht und ab 2015 umgesetzt wird.
1659436165

3987212581

 

MP

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s