Planetoid (68) Leto in den Plejaden vom 15.3.-19.3.2012

Es passiert schon selten, das ein Planetoid den schönen offenen Sternhaufen der Plejaden recht zentral passiert. Kommende Woche ist es soweit. Ein recht unbekannter Planetoid mit dem Namen Leto ( mit der Nummer 68 ) wandert in der Zeit vom 15.3. – 19.3. durch die Plejaden. Die Passage erfolgt rechtläufig , die Opposition liegt bereits hinter uns. Sie war am 11.11.2011 und seit dem 20.12.2011 ist (68) Leto wieder rechtläufig.

Während der Passage ist (68) Leto recht hell. Die Magnitude beträgt 12.4 , so das er vielleicht auch mit kleineren Fernrohren beobachtet werden kann. Diese relativ große Helligkeit ist dem Umstand geschuldet, das die Erdnähe vom 4.11.2011 mit 1,450865 AE recht nah ausgefallen ist. Die nächsten Erdpassagen sind mit über 2,2 AE und 2,1 AE wesentlich schlechter.
Erst am 4.8.2015 kommt er uns dann noch etwas näher. ( 1,356042 AE ).

Zum Abschluss die Aufsuchkarte mit eingezeichneter Bahn für den
Zeitraum vom 15.3.-19.3. Jeweils um 00:00 MEZ  ist eine Markierung gesetzt.

Leto (68) in den Plejaden

Viel Glück beim beobachten !

MP ( im März 2012 )

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s