Absturz des Satelliten UARS am 24.11.2011

Nachdem dieses “ Teil ”  wohl ohne Schaden die Erde erreicht hat, kann damit begonnen werden, die Details zu komplettieren. Dazu gibt es von der NASA einen Abschlussbericht, den ihr auf http://www.spaceflight101.com/uars-re-entry-information.html nachlesen könnt. Die Absturzstelle liegt wohl auf 14,1° Grad südlicher Breite und 189,9° östlicher Länge.
Auch die ESA hat einen Beitrag zum Absturz des Satelliten geleistet. Sie hat diesen nämlich überwacht. Hierzu gibt es ein paar Zeilen zu lesen auf http://www.esa.int/esaCP/SEM7RE6UXSG_Germany_0.html

MP

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s