ISS Überflüge zu Ostern 2011

Ostern 2011 hatte einiges zu bieten. Sehr schönes Wetter , das zweitspäteste Osterfest seit 1859 und eine erstklassige Serie von Abendüberflügen der Raumstation ISS.
Darum soll es hier gehen. Da auch bei mir im Vogtland das Wetter überraschenderweise vorzüglich war, konnte ich zahlreiche Überflüge beobachten.
Alle Aufnahmen entstanden mit einer Canon EOS350D.

Höhepunkt war der Ostersonntag, der 24.42011. Hier ist es mir erstmalig gelungen , die ISS an einem Abend 3x zu beobachten. Der erste Überflug ließ sich leider , trotz aller Bemühungen, fotografisch  nicht realisieren. Dafür sind mir einige andere gute Bilder gelungen. Aber der Reihe nach:

23.4.2011 Ostersamstag . Zunächst ein schöner Sonnenuntergang.

Sonnenuntergang 23.4.2011 54mm
Brennweite hier 54mm .

Sonnenuntergang 23.4.2011 200mm

Mit 200 mm Brennweite lässt sich natürlich einiges mehr machen.

Dann ging es los, der erste Überflug um 21:43 ging über die Bühne.

ISS am 23.4.2011  1. Überflug

ISS am 23.4.2011 im Osten

Hier verschwindet die ISS dann Richtung Osten.

ISS am 23.4.2011  2. Überflug

Um 23:17 erfolgte dann der zweite Überflug.

Zum Abschluss des Abends konnte ich dann noch den Iridiumsatelliten Nummer 4 ablichten. Das war um 23:56 Uhr der Fall.

Iridium Nummer 4 am 23.4.2011

Am Ostersonntag dann die Vorbereitung auf 3 Überflüge der ISS über das Vogtland. Der erste erfolgte um 20:33 MESZ , rund 16 Minuten nach Sonnenuntergang und war problemlos zu verfolgen. Die ISS flog in 78 Grad Höhe gut sichtbar über mich drüber Zwinkerndes Smiley.
Fotografisch sind mir 2 Versuche nicht gelungen. Aber um 22:08 war es viel einfacher. Doch zunächst musste erst noch die Sonne verschwinden.

Sonnenuntergang 24.4.2011 200mm

Dann konnte es losgehen. Langsam kommt sie hoch. Am unteren Bildrand sind noch Aldebaran und die Plejaden zu erkennen.

ISS am 24.4.2011  2. Überflug

Direkt über mir kreuzte noch ein anderes Objekt die Flugbahn der ISS. Ein Iridiumsatellit war zu dieser Zeit nicht gemeldet, so das ich hier nicht weiß, was es war. Eine Sternschnuppe war es nicht , denn diese Spur konnte man auch über Sekunden hinweg beobachten.

ISS  24.4.2011  2. Überflug

Der dritte Überflug dann war von den Voraussetzungen her schwierig, denn er sollte in nur 13 Grad Höhe stattfinden. Visuell war es dann doch einfach , die ISS zu sehen. Das folgende Bild gelang mir mit 121s Belichtungszeit.

ISS am 24.4.2011  3. Überflug

Am Ostermontag dann ging der erste Überflug wegen Bewölkung ohne meine Beobachtung über die Bühne. Der zweite fand bei klarem Himmel statt und ich konnte 4 Bilder machen. Hintergrund war jetzt, einfach mal zu zeigen, wie sich auch der Blickwinkel von mir in Richtung ISS ändert. Dazu veränderte ich diesmal nicht die Optik. Ich belichtete alle Aufnahmen mit 18mm Brennweite , ISO 1600 und 20s Belichtungszeit. Ich glaube, das Ergebnis verdeutlicht sehr schön den Blickwinkel von mir zur ISS.  Die Zeiten kennzeichnen den Beginn der Belichtung.

22:31:24 MESZ : Die kleine Spur in Bildmitte ist die ISS !
ISS 25.4.2011 Bild 1 

22:32:03 MESZ: Sie kommt langsam höher !
ISS 25.4.2011 Bild 2

22:32:49 MESZ: Jetzt wird die Spur schon länger !
ISS 25.4.2011 Bild 3

22:34:07 MESZ: Praktisch im Zenit ist die Spur am längsten !
ISS 25.4.2011 Bild 4

Unvergessliche Überflüge !

Bis zum nächsten mal .

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu ISS Überflüge zu Ostern 2011

  1. Christian Ka schreibt:

    Ausgezeichnete Bilder, wir in Flensburg konnten sie auch hervorragend sehen, nur habe ich garnicht daran gedacht, sie zu fotografieren.

    • astromarco schreibt:

      Danke für die Kommentierung. Es ist ganz einfach , die ISS so zu fotografieren. Am besten natürlich mit einer Digitalkamera. Hohe ISO Zahl einstellen ( ich hatte 1600) , die Kamera auf ein Stativ stellen und dann 20 bis 30 Sekunden belichten. Ich hatte dann Weitwinkel eingestellt und dann bekommt man diese Ergebnisse. Die ISS ist ja noch bis zum 4./5. Mai zu sehen, also einfach mal ausprobieren. Gutes Gelingen.
      Marco Peuschel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s